CORONAVIRUS oder COVID-19 – Der totale WAHNSINN!

Coronavirus

Kurzer Rückblick

Seit Dezember 2019 sind wir alle Zeugen einer globalen Veränderung. Es heißt, dass der erste Coronavirus infizierte lt. der „South Morning China Post“ am 17. November 2019 identifiziert wurde – es soll ein 55 Jahre alter Mann aus der Provinz Hubei gewesen sein. Bis Ende Dezember waren es 266 nachgewiesene Fälle in China – Am 1. Januar 2020 waren es dann bereits 381 Personen.

Am 27. Dezember teilte Frau Zhang Jixian, ein Arzt des Hubei Provincial Hospital für Integrierte Chinesische und westliche Medizin, den chinesischen Gesundheitsbehörden mit, dass die Krankheit durch ein neues Coronavirus verursacht wurde. Weiterhin wurde auch ein Herr Li Wenliang ca. zur gleichen Zeit aktiv und verbreitete die Informationen des neuartigen Coronavirus über die sozialen Medien. Leider wurde er von den Behörden totgeschwiegen und verstarb Anfang Februar.

Woher kommt dieses Corna Virus?

Es gibt hier so viele Meinungen – von Biowaffe bis hin zu HIV-Sequenzen, Schlangen, Hunden, Fischen oder Fledermäusen oder gar die „erfundene Virus These“, – das Virus existiert nicht.

Die wirklich genaue Herkunft dieses neuartigen Virus ist bis heute nicht geklärt. Die normale und geläufigste These ist die natürliche Übertragung oder Mutation durch unterschiedliche Säugetiere. Diese Meinungen sind angesichts der „relativen Harmlosigkeit“ des Virus nicht gegeben. Wenn das Virus spekulativ als Biowaffe eingesetzt würde, hatte das die Folge das viel mehr Menschen sowie auch Tiere an diesem Virus erkranken und in kürzester Zeit sterben.

Fakt ist aber, dass im Virologischen Labor in Wuhan, welches auch durch die USA mitfinanziert wurde, Tests auf Coronaviren in Fledermäusen erforscht wurde, sowie die Übertragbarkeit auf andere Säugetiere. Einige Forscher kritisierten das dies sehr Riskant wäre. Laut dem Virologischen Labor handelt es sich aber bei diesem Coronavirus nicht um die im Labor untersuchten Viren. (European Journal of Clinical Investigation)

Untenstehend ist ein Link zu einer Webseite mit sehr ausführlichen Informationen in Bezug auf die aktuelle Lage und sehr vielen zusammengetragenen Informationen in Bezug auf die Covid-19 Pandemie.
Die Swiss Propaganda Research ist ein Forschungs- und Informations­­projekt zu geo­po­li­tischer Pro­pa­ganda in Schweizer und internationalen Medien. Sämtliche Studien und Beiträge wurden von einer politisch und publi­zistisch unab­hängigen Forschungs­gruppe ohne Beauftragung oder Fremdfinanzierung er­stellt.
Lesen Sie diesen Artikel – der wirklich sehr lang ist – ohne Vorurteile zu Ihrer derzeitigen Position in der Krise und entscheiden Sie selbst.

Was passiert gerade!

Im Moment bilden sich 2 Lager in Deutschland. Eines aus den Befürwortern der aktuellen Lage, basierend auf den Meinungen, Aussagen und Anordnungen der Regierung. Dass andere Lager aus den regierungskritischen Fürsprechern des zur Zeit gegebenen Zustands, inklusive Lockdown, Schließungen, Maskenpflicht und Mindestabstand. Diese zwei Gruppen liefern sich zurzeit heftige Diskussionen, vor allem in den sozialen Medien.

Ich sage hier absichtlich nicht das es sich um die heutzutage so beliebte Kategorie „Verschwörungstheorien“ handelt – aus diesem Grund:

Was sind Verschwörungen oder Verschwörungstheorien

Klar gesagt eine Verallgemeinerung eines Pro und Contra Zustands der gegnerischen Parteien. Die eine Seite behauptet die richtige Meinung / Entscheidung / Bewertung eines Zustands zu geben worauf diejenigen, die sich nicht dieser Meinung anschließen und eine differenzierte These zu einem bestimmten Zustand haben, dann einfach in den Topf „Verschwörung“ geworfen werden.

Im Fall Corona ist auch nicht sicher, das weder Pro noch Contra die richtigen Meinungen vertreten. Alles, was es im Moment ist, ist einzig und allein ein Krisensyndrom.

Nehmen wir doch ein paar Beispiele aus der Vergangenheit:
Galileo Galilei behauptete das sich nicht die Sonne um die Erde dreht, sondern die Erde um die Sonne – was für ein Verschwörungstheoretiker zu seiner Zeit. Nachzulesen hier: Galileo Galilei
Auch Pythagoras (sechstes Jahrhundert vor Christus) und Aristoteles (viertes Jahrhundert vor Christus) behaupteten bereits die Erde sei rund – waren den auch die beiden Verschwörungstheoretiker zu jener Zeit? Hier nur angemerkt die Inquisition.
Die neuesten sind evtl. die Theorien über Nikola Tesla, Edward Leedskalnin, 9/11 und so viele andere!

Nehmen wir mal die runde und die flache Erde. Es gibt heutzutage immer noch Menschen – viele Menschen, die der Meinung sind, dass die Erde flach ist. Können wir davon ausgehen das, was uns beigebracht wird, immer korrekt sein muss und ohne nachzufragen, akzeptiert werden muss?

Ein klares NEIN. Deshalb gibt es auch die sogenannte „Meinungsfreiheit.“

Fragen Sie sich mal das folgende: Kann ich etwas Glauben nur, weil mir das jemand oder die halbe Menschheit sagt? Oder soll ich hier meine eigenen Erfahrungen und Beweise sammeln und nur das glauben, was ich wirklich sehe. Im Beispiel der runden Erde wäre dies nur möglich, wenn Sie sich schnell ein Raumschiff bauen und kurz hochfliegen, um dies zu überprüfen … was zu Beweisen gilt.

Coronavirus – Medien & Soziale Netzwerke

In den Medien kann man sehr gut erkennen, wer auf welcher Seite steht. Die öffentlich Rechtlichen natürlich, und wie soll es anders sein, auf der Seite der regierenden Parteien, der Charité und des RKI. Bei den alternativen Medien unterscheidet sich dies basiert auf die politische und persönliche Ausrichtung.

Nehmen wir mal einen Twitteraccount – ein Twitterrohr der derzeit geltenden Verbote und des andauernden, gesetzlichen Ausnahmezustands. Hier versucht man die Lage klar und beruhigend darzustellen, greift aber alles an, was nicht in das Gesamtbild passt und macht sich öffentlich darüber lustig. Genügend Material ist ja zurzeit vorhanden. Recherchiert wird in den wenigsten Fällen, man übernimmt halt das, was offiziell ist.

Viele weitere Gruppierungen und Interessenverbände sind der gleichen Meinung und es herrscht dementsprechend Verachtung für Andersdenkende.

Auf der anderen Seite sehen wir neuerdings auch einige bekannte Gesichter, die Ihre Meinungen vertreten. Über Twitter, Telegram, Facebook und weiteren Medien tauschen Sie sich aus

Weitere Prominente der Kirche haben sich auch zu Wort gemeldet – kritisieren die derzeitige Lage und das es sich um einen Aufbau/Schaffung einer Weltregierung, handelt. Kirche & Leben. Kurz darauf folgte ein Artikel von einem Jan Schneider (ZDF) mit dem Titel „Warnung vor der „Weltregierung -Jetzt auch Verschwörungsmythen von Bischöfen“ Ich denke hier nicht, das Jan Schneider ein neutraler oder guter Journalist ist und nur einfach seinen „Senf“ dazugeben wollte, aber Beleidigungen sind schon an der Tagesordnung. Er hat weder recherchiert warum diese Bischöfe, katholische Geistliche, Medizinern, Journalisten und Anwälten dies unterzeichnet haben noch hat er sich in irgendeiner Weise dazu geäußert, warum diese jetzt auch Verschwörer sein sollen. Er hätte vielleicht das Dokument einmal lesen sollen:
https://veritasliberabitvos.info/appeal/ und hier die Seite der Unterschriften https://veritasliberabitvos.info/signatories/. Bis heute wurden 21.500 Unterschriften abgegeben.

Hier noch ein weiterer Artikel der WELT: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus207864789/Attila-Hildmann-Verschwoerungstheoretiker-sind-keine-harmlosen-Spinner.html – Andersdenkende sind gefährlich.

Egal ob Rechts, Links, Mitte, Parteienlos oder jetzt auch die Kirche, alle vertreten Ihre Meinung und wollen diese gezielt durchsetzten.

Wirtschaftlicher Überblick

Seit dem Anfang der Krise sind schon zahlreiche Arbeitsplätze weggefallen. Es werden aber noch viele mehr eliminiert werden. Wie die Ruhe vor dem Sturm.

Laut den Informationen des ifo-Instituts ist alles im freien Fall – nach UNTEN. https://www.ifo.de/umfrageergebnisse

Ein paar Beispiele:
Am härtesten hat es die Messe-, Event- und Veranstaltungs-Branche getroffen. Diese ist zu 100 % eingebrochen und existiert im Moment gar nicht mehr.

Die Gastronomie entlässt weit über die Hälfte aller Mitarbeiter – bestehende Verträge können/werden nicht mehr verlängert.

58 % in der Gastronomie
50 % in der Hotellerie
43 % im Tourismus


Auch in anderen Branchen kriselt es – 57 % bei Vermittlungsagenturen, 48 % bei der Verarbeitung von Lederwaren und Schuhen, 30 % aller Druckereien, 29 % in der Metallindustrie. Im Durchschnitt liegen wir bei 18 % aller deutschen Firmen.

Klaus Wohlrab – Leiter der ifo-Befragung: „Von nun an schlägt die Krise auf den deutschen Arbeitsmarkt durch“

In Stichpunkten:

Kurzarbeit:
Stand 26.04.2020 – total 751.000 Anträge von Firmen für total über 10.1 Mio. Mitarbeiter und steigend.

Arbeitslosenzahlen:
Stand April 2020 total 3.4 Mio. – 3.8 Mio. und steigend.

Zuschüsse für Solo Selbstständige
Um die 1,4 Mio. Solo Selbstständige

Firmen Insolvenzen:
Wird im Herbst 2020 ein hoher Anstieg erwartet, da im Moment die Insolvenzantragspflicht ausgesetzt wurde.

Rentner die Deutsche Rentenversicherung betreut – Bezahlte Renten
über 25 Mio. – Stand März 2020

Staatsverschulden Deutschland
1,9 Billionen Euro (ende 2019) und durch die Corona Krise nun dementsprechend steigend.

Hier noch ein interessanter Artikel der FAZ
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kommt-nach-der-corona-seuche-die-inflation-16762161.html

Oberliga der COVID-19 Pandemie in Deutschland

Schauen wir uns doch mal an wer ganz oben bei den Vorschriften, Anordnungen, Berichten und Statistiken steht.

Da hätten wir mal unsere Bundeskanzlerin – Frau Dr. Angela Dorothea Merkel – CSU – sehr bekannt. Dann unseren Gesundheitsminister, Herr Jens Spahn, unser Wirtschaftsminister Herr Peter Altmeier, Herr Olaf Scholz unser Finanzminister und so weiter. Am besten einmal hier schauen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/bundeskabinett

Aber wer gibt die Statistiken, die Vorschläge, Anweisungen und Spekulationen? Die dunklen Mächte im Hintergrund die Nachts mit überfüllten Ordner, Tabellen und Karten durch die Hallen schleichen?

Christian Heinrich Maria Drosten (1972 in Lingen im Emsland) ist ein deutscher Virologe. Von 2007 bis 2017 war er Professor an der Universität Bonn. Seit 2017 ist er Lehrstuhlinhaber und Institutsdirektor an der Charité in Berlin. Einer seiner Forschungsschwerpunkte sind neu auftretende Viren. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Drosten im Zuge der COVID-19-Pandemie bekannt.
2020 wurde ihm ein einmaliger Sonderpreis für „herausragende Kommunikation der Wissenschaft in der Covid19-Pandemie“ des Communicator-Preises zuerkannt.
Herr Drosten hat auch kürzlich den Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Stifterverbandes über € 50.000,00 erhalten.

Warum gerade er?

Drosten war immer an Viren interessiert. Er arbeitete nach seinem Studium im Institut für Tropenmedizin in Hamburg und danach als Leiter des Instituts für Virologie and der Universität in Bonn. 2017 wurde Drosten dann Direktor des Instituts für Virologie and der Charité.
Er jagt seit 20 Jahren hinter der Stammfamilie des Coronavirus her, hat das SARS-Virus mit entdeckt und forscht an Epidemien unserer Zeit. Er ist weiterhin Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Prof. Dr. Lothar Heinz Wieler (8. Februar 1961 in Königswinter) ist ein deutscher Tierarzt und Fachtierarzt für Mikrobiologie. Seit März 2015 ist er Präsident des Robert Koch-Instituts. In dieser Funktion erreichte er eine deutschlandweite Bekanntheit während der Corona-Pandemie 2020.

Zusammen mit

Prof. Dr. Lars Schaade (1966) ist ein deutscher Mediziner. Er ist Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, seit 2010 Abteilungsleiter „Zentrum für biologische Gefahren und Spezielle Pathogene (ZBS)“ und seit 2011 Vizepräsident des Robert Koch-Instituts in Berlin. Seit 2017 ist er Honorarprofessor an der Charité.

Derzeit geraten alle etwas in die Kritik durch folgende Aussagen:
– Zweifel an RKI-Todeszahlen: Gibt es in Wahrheit viel weniger Corona-Tote?
– Corona-Tote in Deutschland: Gestorben an dem Coronavirus – oder mit ihm?
– Verwirrende Zahlen und zu späte Warnungen? Das Robert Koch-Institut gerät in die Kritik
– Kritik an Robert-Koch-Institut wird lauter – RKI lag mit Corona-Prognosen oftmals falsch
– „Sehr irritiert“: Politiker kritisieren RKI-Chef Wieler
Und so weiter ….

Wir werden sehen wie sich das noch entwickelt.

COVID-19 – Was kommt jetzt noch?

Kommt die Corona Impfpflicht?

Eine Corona Impfpflicht wird es derzeit nicht geben ABER, um an der „direkten“ Impfpflicht leichter vorbeizukommen werden Pläne für einen „Immunitätsausweis“ immer deutlicher.

Ein solcher Nachweis wiederum, so die Idee von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), könnte diejenigen Personen von den verordneten Schutzmaßnahmen ausnehmen, die bereits immun oder nicht mehr ansteckend sind. Wie Bitte?
OK, alle, die bereits die Krankheit überstanden haben oder dagegen immun also die entsprechenden Antikörper gebildet haben, sind von Schutzmaßnahmen und Lockdown ausgeschlossen. Wenn also ein Impfstoff vorhanden ist und die Impfung erfolgreich durchgeführt wurde, ist auch dieser Mensch danach wieder „Frei“.

Was wäre denn, wenn dieser Virus jedes Jahr erneut auftaucht so wie die Grippe?

Medikamente werden in der Regel bis zu 8 Jahre getestet bevor diese auf die Menschheit losgelassen werden – warum hier nun die Aussage das bereits ende des Jahres oder bis Mitte 2021 ein Impfstoff zur Verfügung stehen wird?

Hatten wir das nicht schon einmal? War da nicht was mit der Rassentrennung in den USA oder die Apartheid in Südafrika? … und so weiter – Die COVID – Zwei Klassen Gesellschaft. Die Menschen ohne Ausweis – sei er digital oder als Papier oder in Kartenform können am normalen gesellschaftlichen Leben nicht mehr teilnehmen.
Am besten doch gleich im Handy mit der entsprechenden Corona App um jeden auf Schritt und Tritt überwachen zu können und Bluetooth verhindert dann das man einer infizierten Person zu nahe kommt – evtl. mit einem schönen, grellen Warnton. – #ZombieKultur – Alle „No-ID“ Menschen schließen sich im Untergrund zu großen Gruppen zusammen und bekämpfen die
„Go-ID“ Menschen an der Oberfläche – Futuristisches Horror Szenario.

Was kann der Gedanke dahinter sein? Verständlicherweise den Virus schnell unter Kontrolle zu bringen. Nachverfolgung von Personen wird leicht gemacht und Infektionsketten können schneller identifiziert werden.

Das alles funktioniert aber nur wenn das Handy eingeschaltet ist, GPS/Standortbestimmung läuft und Bluetooth aktiviert ist und natürlich die App installiert ist.
Weiter ist sehr unklar was so eine App in dem“Smartphone“ anstellen kann/könnte.

– Abfrage sämtlicher Kontaktdaten?
– Soziale Netzwerke überwachen?
– Bewegungsprofil erstellen?

Dann würde mir noch einfallen sämtliche finanziellen Angelegenheiten über das Smartphone abzuwickeln. Kartenzahlung per Handy ist schon möglich und die Digitale ID – der Ausweis im Smartphone. Dafür wäre aber ein flächendeckendes und sehr schnelles Datennetzwerk die Voraussetzung welches gerade mit 5G realisiert wird.

Aber wir haben ja noch die DSVGO unsere geliebte Datenschutzverordnung der EU. Schützt diese auch vor Handy Viren, die die Daten dann abgreifen?

Dazu fällt mir nur der gläserne Mensch – George Orwell 1984 ein: https://en.wikipedia.org/wiki/Nineteen_Eighty-Four

„Die Zukunft wird aussehen wie die Vergangenheit.“

etwas zum Nachdenken

Ballade von Johann Wolfgang von Goethe, 1782

Der Erlkönig

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind;
Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
er faßt ihn sicher, er hält ihn warm.

Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht?
Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?
Den Erlkönig mit Kron und Schweif? –
Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif. –

„Du liebes Kind, komm geh mit mir!
gar schöne Spiele spiel ich mit dir;
manch bunte Blumen sind an dem Strand,
meine Mutter hat manch gülden Gewand.“

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
was Erlenkönig mir leise verspricht? –
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
in dürren Blättern säuselt der Wind. –

„Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
Meine Töchter sollen dich warten schön;
meine Töchter führen den nächtlichen Reihn,
und wiegen und tanzen und singen dich ein.“

Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
Erlkönigs Töchter am düsteren Ort? –
Mein Sohn, mein Sohn, ich seh es genau:
es scheinen die alten Weiden so grau. –

„Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.“
Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an!
Erlkönig hat mir ein Leids getan! –

Dem Vater grausets, er reitet geschwind,
er hält in den Armen das ächzende Kind,
erreicht den Hof mit Müh und Not;
in seinen Armen das Kind war tot.

Johann Wolfgang von Goethe

Fakten zu Covid-19

Von Fachleuten präsentierte, vollständig referenzierte Fakten zu Covid-19, die unseren Lesern eine realistische Risikobeurteilung ermöglichen sollen.

FAKTEN

Klicken Sie auf den obigen Link und lassen Sie sich Informieren

Besten Dank und schöne Grüße
CONSERER.COM

conserer

Von: Mike Branon
(Unternehmer und Freier Journalist)

Wenn Sie auf dieser Website jemals eine potenzielle Urheberrechtsverletzung finden, entweder im Text eines Artikels oder in einem Kommentar, melden Sie dies bitte unverzüglich.

Links und weiterführende Informationen:

Foto / Coronavirus von Wikipedia

South China Morning Post: https://www.scmp.com/news/china/society/article/3074991/coronavirus-chinas-first-confirmed-covid-19-case-traced-back
Zhang Jixian: https://en.wikipedia.org/wiki/COVID-19_pandemic_in_mainland_China
Li Wenliang: https://en.wikipedia.org/wiki/Li_Wenliang
Wuhan Lab: https://www.newsweek.com/dr-fauci-backed-controversial-wuhan-lab-millions-us-dollars-risky-coronavirus-research-1500741
European Journal of Clinical Investigation: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/eci.13222
Virologischen Labor in Wuhan: https://de.wikipedia.org/wiki/Institut_f%C3%BCr_Virologie_Wuhan
Galileo Galilei: https://de.wikipedia.org/wiki/Galileo_Galilei
Pythagoras: https://de.wikipedia.org/wiki/Pythagoras
Aristoteles https://de.wikipedia.org/wiki/Aristoteles
Inquisition: https://de.wikipedia.org/wiki/Inquisition
Nikola Tesla: https://de.wikipedia.org/wiki/Nikola_Tesla
Edward Leedskalnin: https://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Leedskalnin
9/11: https://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschl%C3%A4ge_am_11._September_2001
Kirche und Leben: https://www.kirche-und-leben.de/artikel/corona-konservative-warnen-vor-schaffung-einer-weltregierung/
ZDF: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/coronavirus-bischoefe-verschwoerungstheorien-100.html#xtor=CS5-48
Veritas liberabit vos.: https://veritasliberabitvos.info/appeal/
Welt: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus207864789/Attila-Hildmann-Verschwoerungstheoretiker-sind-keine-harmlosen-Spinner.html
FAZ: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kommt-nach-der-corona-seuche-die-inflation-16762161.html
Swiss Propaganda Research: https://swprs.org/2018/10/01/covid-19-hinweis-ii/
Christian Heinrich Maria Drosten: https://virologie-ccm.charite.de/metas/person/person/address_detail/drosten/
Prof. Dr. Lothar Heinz Wieler: https://www.rki.de/EN/Content/Institute/Leadership/President/President_node_en.html
Prof. Dr. Lars Schaade: https://www.rki.de/EN/Content/Institute/Leadership/Vicepresident/VicePresident_node.html
IFO – https://www.ifo.de/umfrageergebnisse
George Orwell 1984: https://en.wikipedia.org/wiki/Nineteen_Eighty-Four