Impfen – Der Impfwahn geht um… keine Alternative Herr Spahn? … Doch!

Impfen, Impfwahn Impfstoff oder Vitamin C

Seit Tagen, Wochen und jetzt schon Monaten hört man nur noch: „Impfen„, „Wir brauchen einen Impfstoff“, „Ohne Impfstoff keine Normalität“, „Es wird nie mehr so wie früher ohne Impfen“, und so weiter.

Zurzeit arbeiten hunderte wenn nicht tausende von Wissenschaftler und Labors an unterschiedlichen Impfstoffen. In Deutschland macht gerade die Firma BioNTech Schlagzeilen – „Kurz vor dem Durchbruch“ seien Sie! https://biontech.de/de … um nur eine zu nennen. Alle stehen sie kurz vor dem Durchbruch.

Die Aktien der deutschen Biotech-Perle BioNTech sind kräftig auf € 45,0 gestiegen (Mai 2020 – war im März kurz bei über € 80,00). Grund für den Kurszuwachs war die Bekanntgabe neuer Details zur Kooperation mit dem US-Pharmariesen Pfizer zur Entwicklung und Produktion eines Impfstoffs. https://investors.biontech.de/news-releases/news-release-details/pfizer-and-biontech-dose-first-participants-us-part-global-covid

Zuschüsse oder Spenden die diese beiden Firmen von wem, in welcher Höhe, wann erhalten haben, können leicht im Internet recherchiert werden. Siehe unseren Artikel: https://conserer.com/2020/05/06/gates-stiftung-10-mio-bestechungsgeld-fuer-impfzwang-in-nigeria/

Pharmaindustrie

Ein kurzer Ausflug in die Welt der Medikamenten-Hersteller oder der sogenannten „Pharmaindustrie“ lässt eventuell unser Gedächtnis wieder neu erkennen für was und wen diese arbeiten und Profite erzielen.

Wer immer noch glaubt, das diese Firmen für unsere Gesundheit maßgeblich verantwortlich sind und uns dementsprechend helfen gesund zu bleiben und dies alles zum Wohle der Bevölkerung dieses Planeten tun, der möge sich wieder hinlegen und weiterschlafen.

Pharmakonzerne sind Börsennotiert d.h. es ist eine Investitionsindustrie – Steigende Börsennotierung bedeutet zufriedene Aktionäre. Es sind also Firmen die für den Profit „mit der Krankheit“ arbeiten. Sind Sie krank, brauchen Sie Medikamente und je mehr Kranke, desto mehr Umsatz und Profit. Ergo krank ist gut = viel Geld für die Pillendreher.

Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet aber eine intensive Recherche im Internet kann jeder erstellen, um auf die nachstehenden Ergebnisse zu kommen:

Es gibt Medikamente für so ziemlich alles. Sollte eins nicht ausreichen dann nimmt man halt gleich 2 oder 3, ohne zu wissen, was wirklich im Körper passiert oder das es „Nur den derzeitigen Zustand verbessert“, also die Symptome überdeckt und nicht die Symptome bekämpft.

„Eine wichtige Strategie, um dieses Ziel zu erreichen, ist die Entwicklung von Arzneimitteln, die die Symptome lediglich überdecken, während sie gleichzeitig eine Heilung oder die Ausmerzung von Krankheiten verhindern. Dieses Vorgehen erklärt auch, warum die meisten rezeptpflichtigen Medikamente, die heutzutage vermarktet werden, keine nachweisliche Wirksamkeit besitzen und nur auf die Symptome abzielen.“

Hier ein Beispiel von Aspirin im menschlichen Körper: https://www.focus.de/gesundheit/praxistipps/aspirin-nehmen-das-passiert-im-koerper_id_4923435.html

Wichtig ist: Die Schädigung der Blutplättchen/Blutkörper ist nicht rückgängig zu machen. Sie bleibt, bis neue Blutplättchen gebildet worden sind, also bis zu sechs Tagen. – Von EINEM einzigen Aspirin.

Das körpereigene Immunsystem, also unser privater Doktor ist nun geschwächt und ist dementsprechend anfälliger für Bakterien und Viren die zu Besuch kommen. Es wird auch „Immunsuppression“ genannt – das gewollten „herunterfahren“ des Immunsystems. Hier ein dazu interessanter Artikel: https://www.netdoktor.de/therapien/immunsuppression/

Die Bakterien und Viren können sich nun „austoben“ und die Anfälligkeit krank zu werden wird größer. D.h. ein Intaktes und nicht geschwächtes Immunsystem kann Viren und Bakterien gut abwehren, was wieder nicht gut für die Pharma-Riesen wäre. Kein Verkauf von Medikamenten – kein Umsatz – Aktionäre = Total Sauer.

Imunsystem und Vitamin C

Auch in dieser Vieren und Schadstoff überladenen Zeit geht es doch nur darum den menschlichen Körper gesund zu halten und das sogenannte Immunsystem zu stärken. Warum also sucht die ganze Welt nach etwas chemischem zum „Spritzen“ und informiert die Menschen nicht über das Stärken oder Aufbauen des menschlich angeborenen Doktors?

Darum: Vitamine und andere wirksame Therapien für natürliche Gesundheit, die den Zellstoffwechsel optimieren, bedrohen das „Geschäft mit der Krankheit“ der Pharma-Industrie, weil sie sich gegen die zelluläre Ursache der heutzutage am häufigsten auftretenden Krankheiten richten – und diese natürlichen Substanzen sind nicht patentierbar.

„Vitamine“ gegen Corona anstatt Impfen

Seit März 2020 kommen immer mehr Schlagzeilen wie:

  • Coronavirus Coverup — Vitamin C Dramatic Help against Infection in China, South Korea — Why Aren’t We Told
  • NEWS MEDIA ATTACKS VITAMIN C TREATMENT OF COVID-19 CORONAVIRUS
  • Clinical Trials Of Intravenous Vitamin C Treatments For Coronavirus Commence In China
  • Vitamin C is being used to prevent and treat COVID-19 Coronavirus in China and in Korea. And it is working!.
  • Success with vitamine C treatment against covid19
  • Official Statement From China For Recommended Treatment Of COVID-19 Using Vitamin C

    …. und so weiter – einfach in Google „Vitamin C Corona“ eingeben.

„Das FBI überfällt ein Krankenhaus mit Vitamin C zur Behandlung des Coronavirus“

Unglaublich oder? Das FBI überfällt und durchsucht ein Krankenhaus in der Nähe von Detroit/Michigan – Allure Medical in Shelby.

Dies ist die erste Razzia dieser Art in Michigan wegen einer angeblichen Behandlung von COVID-19.

Hier der Artikel auf Deutsch:

     Das FBI sagte, es sei eine Task-Force-Operation mit dem Ministerium für Gesundheit und dem FBI.
Agenten, die an der Razzia teilnehmen, tragen wegen des möglichen Risikos einer Kontaminierung gegenüber dem Coronavirus einen besonderen Schutz.

     Sie sammeln Kisten mit Beweisen, Dokumenten usw. Die Agenten kamen kurz nach 8 Uhr morgens an.

     Allure Medical hat kürzlich bekannt gegeben, dass COVID-19-Patienten, die nicht ins Krankenhaus eingeliefert wurden, mit einer intravenösen Vitamin-C-Therapie behandelt werden und dies – mit großartigen Ergebnissen.

     In einer Pressemitteilung, die letzte Woche an Nachrichtensender verschickt wurde, sagte Allure, dass Dr. Charles Mok, der Gründer von Allure Medical, allen Ärzten und Krankenhäusern in Michigan die hoch dosierte intravenöse Vitamin-C-Therapie zur Verfügung stellt und auch allen Krankenhäuser im ganzen Land.

Resultat: Die Pharma Industrie mag keine Konkurrenz, insbesondere wenn nicht-medikamentöse Behandlungen verwendet werden, die besser wirken als deren Medikamente oder Impfstoffe.
China hat Vitamin C in letzter Zeit mit großem Erfolg eingesetzt. Die Pharma Industrie möchte nicht, dass dies hier geschieht. Sie verdienen viel mehr Geld, um die Krankheit am Laufen zu halten.

Das sollte eigentlich alles sagen. Hier der Link zum original: https://www.wxyz.com/news/fbi-conducting-raid-at-allure-medical-in-shelby-township

Hier noch ein Link: https://www.fox2detroit.com/news/alleged-fraudulent-covid-19-treatments-spark-fbi-raid-of-shelby-twp-medical-spa

Eine Woche später wird ein Mr. Bing Liu erschossen aufgefunden.

Der aus China stammende Forscher der Universität von Pittsburgh, der an einem Coronavirus-Projekt arbeitet, wurde in seiner Wohnung in Pennsylvania tödlich getroffen, während sein Kollege Hao Gu etwa 100 Meter entfernt in einem Auto tot aufgefunden wurde. Es sah danach aus, als hätte dieser sich selbst erschossen. Nach seinem Mord beschrieben ihn Liu’s Kollegen als einen herausragenden Forscher, der „kurz davor stand, sehr wichtige Erkenntnisse zu gewinnen“, um die zellulären Mechanismen der Covid-19-Infektion zu verstehen.

Laut der Post Gazette wurde aus seiner Wohnung nichts gestohlen, und es gab keinen gewaltsamen Einbruch.

Was ist da passiert? Jemand, der kurz vor dem Durchbruch seines Lebens steht, erschießt sich doch nicht selbst. War sein Kollege eifersüchtig und hat ihn erschossen und danach sich selbst oder war es jemand, der …. OK, lassen wir das.

In Deutschland nur Impfen – keine Vitamin C Versuche?

Hört man eigentlich eine Alternative zum Impfen? Unser lieber Bundesgesundheitsminister scheint die Scheuklappen so eng angeschnallt zu haben, dass er nur „Impfen“, „Impfpass“ und „Corona-App“ vor den Augen hat. Einen Ansatz auf eine Alternative scheint es nicht zu geben. Anstatt die lieben Menschen in Deutschland darüber aufzuklären, wie diese Ihr Immunsystem stärken können und somit weniger anfällig oder resistent gegen den Virus werden, scheint er die Chemie vorzuziehen.

Selbstverständlich ist es weitaus rentabler einen Impfstoff zu entwickeln und diesen der gesamten Menschheit zu verabreichen anstatt diese blöde Idee mit dem Immunsystem und den Vitaminen zu verfolgen.

Intubieren tödlich?

Vor Wochen haben Wissenschaftler schon informiert das „intubieren“ nicht die richtige Lösung ist. Das sind alles unsinnige Behauptungen und Verschwörungen hieß es damals. Werden jetzt einfach so Meinungen geändert?

Intubieren tödlich? – Embolien nicht rechtzeitig erkannt?
Die RKI hat immer empfohlen das keine Obduktionen durchgeführt werden sollen und somit auch Ängste in der Bevölkerung geschürt und der Regierung empfohlen den „Lockdown“ durchzuführen. Eine Studie welcher Anteil der Patienten aufgrund von Intubation gestorben ist, scheint niemanden zu interessieren.

Nach Aussage eines Arztes in New York:

Die besonders schweren Fälle habe er am Anfang früh intubiert, also Patienten an Maschinen angeschlossen, die das Atmen komplett übernehmen. Er hatte gehofft, ihr Leben damit retten zu können, aber das gelang nur selten. „Die Patienten starben einfach alle gleichzeitig während meiner Schicht“, sagt Flores. „So etwas habe ich noch nie erlebt.“

Warum hört man so etwas nicht aus Deutschland oder Europa?
Alle Alternativen werden auf die Seite gelegt – nicht beachtet – nicht zugehört! … und die Leute rennen nur dem einen hinterher: „Wir brauchen einen Impfstoff“!

Hier der Artikel: https://www.tagesschau.de/investigativ/monitor/beatmung-101.html

Alternative – Vitamin C – Cellularmedizin

Ich hatte oben schon etwas über das erfolgreiche „behandeln“ von infizierten Personen mit Vitamin C berichtet. Schauen wir uns doch mal einen Forscher auf diesem Gebiet an. Er ist bereits in Deutschland „nicht mehr willkommen“ und die meisten Schlagzeilen über Ihn sind: „Vitaminverschwörer“ – „Scharlatan“ – „Betrüger“ – „Gesundheitsapostel“ usw.
Sie (die Medien und Pillendreher) wollen nur alles daran setzen diesen Herrn „Mundtot“ zu machen da das Gegenteil nicht zu beweisen ist.

Da wir ja jetzt schon wissen das Vitamin C und das Aufbauen des Immunsystems mit sehr „sehr“ hoher Wahrscheinlichkeit wirkt, warum dann nicht jemandem zuhören der seit über 20 Jahren an Vitaminen forscht.

Ich rede hier von der Dr. Rath Health Foundation – aus eigener, über 15-jähriger persönlicher Erfahrung.

Welche Wirkung hat Vitamin C?

  • Schutz vor freien Radikalen – dadurch leistet es einen Beitrag zum verbesserten Zellschutz
  • Stimulierung und Stärken des Immunsystems – dadurch wird das Infektrisiko gesenkt
  • Vitamin C ist für die Bildung von Kollagen und bei der Steroid Synthese ein wichtiger Faktor
  • Die Eisenaufnahme aus der Nahrung wird verbessert
  • Vitamin C trägt zur besseren Entgiftung bei erhöhter Schwermetall- oder Umweltbelastung bei

Es ist eigentlich egal welche Marke, Hersteller – Hauptsache es ist Vitamin C. Die Basis Formel „Vitacor Plus“ von Dr. Rath enthält zudem noch alle Mikronährstoffe die der Körper benötigt. Zur Information: Dies soll keine Werbung sein und ich verdiene auch keinen Cent dabei!

Hier der offene Brief – es lohnt sich den mal zu lesen:

Lasst uns den Virus stoppen! – Lasst uns die Hysterie stoppen!

Offener Brief von Dr. Matthias Rath an die Menschen und Regierungen der Welt
https://www.dr-rath-foundation.org/2020-03-lets-stop-the-virus-lets-end-the-hysteria/?lang=de

Schlusswort

Schon gewusst: Studie des RKI belegt – Geimpfte Kinder sind öfter krank als nicht geimpfte Kinder! Totaler Schwachsinn, Oder? … Na lesen Sie selbst die Studie von 2003 bis 2006 – der Link zum Original Dokument des RKI ist ebenfalls in dem PDF vermerkt.
https://www.udh-hessen.de/content/e361/e3726/e4128/Impfen-macht-krank_ger.pdf

Sie können auch gerne das Buch:

Krank Geimpft – Betroffene erzählen: Wenn der Beipackzettel wahr wird… – mit ärztlichen Kommentaren (Deutsch) Broschiert – 20. März 2020 – ISBN 394156790X
von Carola Dr. med. Javid-Kistel (Herausgeber), Rolf Kron (Herausgeber), Ulrike Gerstmayer (Herausgeber)

Aber Menschen sind ja unbelehrbar. Leider.

Wenn Sie ein Freund der Pharma sind und alles was nicht in Ihre „Weltanschauung“ passt, nicht beachten wollen, dann bleiben Sie so wie Sie sind und hören sich keine alternativen an. Impfen ist wahrscheinlich das einzige, was Sie jemals wissen werden.

Also auf gehts zum fröhlichen Impfen – Wer immer das will.
Unser „Impfman“ Mr. Jens Spahn freut sich auf Sie.

Bleiben Sie Gesund.

Besten Dank und schöne Grüße
CONSERER.COM

conserer

Von: Mike Branon
(Unternehmer und Freier Journalist)

Wenn Sie auf dieser Website jemals eine potenzielle Urheberrechtsverletzung finden, entweder im Text eines Artikels oder in einem Kommentar, melden Sie dies bitte unverzüglich.

Links und weiterführende Informationen:

BioNTech: https://biontech.de/de
BioNTech – Pfizer: https://investors.biontech.de/news-releases/news-release-details/pfizer-and-biontech-dose-first-participants-us-part-global-covid
Imunsystem: https://de.wikipedia.org/wiki/Immunsystem
Aspirin Focus: https://www.focus.de/gesundheit/praxistipps/aspirin-nehmen-das-passiert-im-koerper_id_4923435.html
Netdoctor: https://www.netdoktor.de/therapien/immunsuppression/
FBI Allure: https://www.wxyz.com/news/fbi-conducting-raid-at-allure-medical-in-shelby-township
FBI Allure 2: https://www.fox2detroit.com/news/alleged-fraudulent-covid-19-treatments-spark-fbi-raid-of-shelby-twp-medical-spa
Post Gazette: https://www.post-gazette.com/news/crime-courts/2020/05/04/ross-township-murder-suicide-bing-liu-police-elm-court/stories/202005040082
ARD: https://www.tagesschau.de/investigativ/monitor/beatmung-101.html
Dr. Rath: https://www.dr-rath-foundation.org/2020-03-lets-stop-the-virus-lets-end-the-hysteria/?lang=de
Studie: https://www.udh-hessen.de/content/e361/e3726/e4128/Impfen-macht-krank_ger.pdf