Showdown in Down Under?

australia truck driver

Showdown in Down Under? – Australische Trucker haben die Öffentlichkeit gewarnt, sich mit dem Nötigsten zu versorgen, da sie behaupten, Australien zurückzunehmen, indem sie eine Blockade schaffen und die Lieferkette abwürgen.

In den letzten Tagen sind auf einigen alternativen Sozial-Media-Sites Videobotschaften von australischen Lkw-Fahrern aufgetaucht, die besagen, dass sie ihr Land zurückerobern werden, indem sie streiken und eine Blockade schaffen, die die Lieferkette unterbrechen werden.

Sie informieren die Australier, sich vorzubereiten und sich mit Lebensmitteln und Grundbedürfnissen einzudecken, während sie dies tun. Sie behaupten, breite Unterstützung unter „Truckern“ und auch unter Militärveteranen zu haben.

Kürzlich hatten sie eine Demo in Sydney, bei der Dutzende von Lastwagen, die sich über Meilen erstreckten, aufgereiht waren und ihre Hupen als Zeichen der Solidarität gegen die Tyrannei bliesen.

Die Australier leben derzeit im Namen der sogenannten „öffentlichen Gesundheit“ unter einem der lächerlichsten diktatorischen Regime der Welt. Das Verlassen des Hauses ist genehmigungspflichtig, es gelten Ausgangssperren und das Militär hat Kontrollpunkte auf den Straßen eingerichtet.

Australien – Polizeistaat

Dann zeigten am Samstag, den 21. August, Tausende von Menschen dem Polizeistaat, dass sie die Tyrannei in Australien nicht mehr akzeptieren werden.

Als sie friedlich auf die Straße gingen, um für ihre Freiheiten zu protestieren, wurden Sie jedoch der Brutalität der Polizei in Form von Pfefferspray und Gummigeschossen in Zaum gehalten.

Im folgenden Video können Sie sich das Filmmaterial von australischen Truckern ansehen, die die Öffentlichkeit warnen und behaupten, sie würden eine Blockade schaffen…

Showdown in Down Under?

Verlinkt von: https://dailyexpose.co.uk/2021/08/23/australian-truckers-have-warned-the-public-to-stock-up-on-essentials-as-they-claim-they-are-going-to-take-back-australia/#comments

Besten Dank und schöne Grüße
CONSERER.COM

conserer

Von: Mike Branon
(Unternehmer und Freier Journalist)

Wenn Sie auf dieser Website jemals eine potenzielle Urheberrechtsverletzung finden, entweder im Text eines Artikels oder in einem Kommentar, melden Sie dies bitte unverzüglich.